neils
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Beetle [befreundeter blog]
   Klarmanns Welt [befreundeter blog]
   Le monde d'Albon [befreundeter blog]

http://myblog.de/neils

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gedanken:

Ich muss mal sehr deutschlich sagen...

Neulich bin ich Deutschland nicht losgeworden. F?r einen Antideutschen ein Albtraum.
Ganz beschwingt habe ich einmal vor mich hingetippt, wie ich das so mache. Alle zehn Finger locker in die Tasten gehaun, nebenbei aus dem Fenster geguckt und was muss ich da sehen, als ich wieder auf den Monitor gucke? Dort steht ?Ich muss mal sehr deutschlich sagen...? Was hei?t ?deutschlich?? Ich wollte ?deutlich? schreiben, ganz sicher. Also l?sche ich geschwind (mit STR-Backspace) das ganze Wort und schreibe erneut ?deutschlich?. Mist! Wieder gel?scht. Noch mal: ?deutsc...?, ?deutsch...?, ?deuts...?. Ich krieg?s nicht weg. Nach f?nf mal tief Luft holen klappt es endlich. *phu*
Etwas sp?ter drucke ich einen Text aus um ihn gem?tlich im Liegestuhl zu korrigieren. Beinahe falle ich auf den Boden, als ich ?deutschlich? lese. Wie kann das kommen? Schon wieder dieses schreckliche Wort!
Es muss etwas Unterbewusstes sein. Oder etwas Mysteri?ses, vielleicht Au?erirdisches. Vielleicht waren es die Aliens, die schon 1933 auf die Erde kamen und dann 1945 wieder wegflogen. Sie haben mich entf?hrt und mir einen Deutsch-Chip ins Hirn gepflanzt. Langsam fange ich an zu verdeutschen obwohl ich es nicht will. Deutschgegen... ?h... dagegen wehren kann ich mich nicht.
Alles ganz deutschliche Anzeichen einer Wahnvorstellung.

[Diese Zeilen beruhen auf einer wahren Begebenheit.]
28.7.05 19:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung